Gewinn das erste Rennauto der Welt

In den nächsten zwei Wochen verlosen wir zwei sensationell detailgetreue Modelle eines legendären Fahrzeugs, benannt nach der Prinz-Heinrich Fahrt von 1910.

Der Wagen wurde von keinem geringeren als Ferdinand Porsche konstruiert. In seiner Zeit bei Austro Daimler nutzte er den Maja Motor als Grundlage für die Entwicklung dieses Autos bei dem er viel Wert auf die Reduzierung des Luftwiderstandes legte. Wieder und wieder prüfte er Material und Technik bis er sich schließlich sicher war, ein Gewinnerauto konstruiert zu haben. Und so kam es auch – 1910 gewann er die Prinz Heinrich Fahrt höchstpersönlich am Steuer seines Rennfahrzeuges. Auf den beiden Rängen dahinter zwei ebenfalls von ihm konstruierte Fahrzeuge.

Nun habt ihr die Chance ein in präziser Detailarbeit hergestelltes Modell des Siegerautos zu gewinnen. Schaut auf unserer Facebook Seite vorbei und markiert den Beitrag zur Promotion mit gefällt mir. Der Gewinner wird unter allen Likes ausgelost. Und wenn es diesmal nicht geklappt hat, Kopf hoch, nächste Woche gibt es noch einen „Prinz Heinrich“ zu gewinnen.

Das Gewinnspiel findet ihr auf unserer Facebook Seite: www.facebook.com/FAHRTRAUM

Untenstehend die Teilnahmebedingungen:

Allgemeines

  1. Veranstalter ist die FAHRTRAUM GmbH, Passauer Straße 30, 5163 Mattsee (A) (www.fahrtraum.at).
  2. Die Gewinnspielteilnahme erfolgt auf der fahr(T)raum Facebook Page.
  3. Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird von Facebook in keiner Weise gesponsert, unterstützt oder organisiert.
  4. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos. Die Gewinnchancen stehen in keiner Verbindung zu bereits erworbenen Gütern o.ä. des Veranstalters.
  5. Die Aktion läuft von 15.4.2015 bis 24.4.2015. Nach Ablaufen des Aktionszeitraumes wird ein Gewinner durch das Zufallsprinzip ermittelt.
  6. Bei Fragen zur Aktion oder den Teilnahmebedingungen wenden Sie sich bitte an office@fahrtraum.at.
  7. Durch die Teilnahme am Gewinnspiel stimmt der Teilnehmer den nachstehenden Teilnahmebedingungen zu.

Teilnahme am Gewinnspiel

  1. Zur Teilnahme am Gewinnspiel sind Personen, die diesen Bestimmungen ausdrücklich zustimmen, berechtigt.
  2. Zur Teilnahme am Gewinnspiel ist unbedingt erforderlich, dass sämtliche Personenangaben der Wahrheit entsprechen. Andernfalls kann ein Ausschluss erfolgen.
  3. Der/Die Teilnehmer/in erklärt sich damit einverstanden, dass im Gewinnfalle sein/ihr Name im Internet auf den Webseiten des Veranstalters veröffentlicht wird.
  4. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, von Teilnehmern einen Nachweis für die Erfüllung der oben genannten Voraussetzungen einzufordern. Wird der Nachweis bei Aufforderung nicht erbracht, kann der Teilnehmer vom Veranstalter vom Gewinnspiel ausgeschlossen werden.
  5. Weiteres behält sich der Veranstalter das Recht vor, Teilnehmer, die gegen Strafgesetze, die guten Sitten oder diese Teilnahmebedingungen verstoßen, mit sofortiger Wirkung von der Teilnahme auszuschließen.

Durchführung des Gewinnspiels und Ermittlung des Gewinners

  1. An der Auslosung nehmen Personen teil, die die Facebook-Seite (https://www.facebook.com/FAHRTRAUM) und das zugehörige Gewinnspiel-Posting mit einem „Gefällt mir” versehen.
  2. Die Ermittlung des Gewinners erfolgt durch Losziehung unter allen „Gefällt mir Angaben” des Postings.
  3. Die Ziehung findet am 26.4.2015 statt und der Gewinner wird auf der Facebook Seite bekanntgegeben. Hierauf muss der Gewinner seine Kontaktdaten an office@fahrtraum.at weiterleiten.
  4. Eine Auszahlung des Gewinns in bar, dessen Tausch oder Übertragung auf andere Personen ist nicht möglich.
  5. Der über den Gewinn benachrichtigte Teilnehmer muss innerhalb einer Frist von 14 Tagen ab Versenden der E-Mail mit der Gewinnbenachrichtigung, deren Empfang per E-Mail an office@fahrtraum.at bestätigen und die Postadresse für die Zusendung des ausgelobten Gewinns angeben. Sollte innerhalb der 14 Tage keine Antwort und Anforderung des Gewinners erfolgen, behält sich der Veranstalter das Recht vor, einen neuen Gewinner zu ermitteln. Sollten die angegebenen Kontaktmöglichkeiten fehlerhaft sein (z.B. Post- oder E-Mail-Adressen) ist der Veranstalter nicht verpflichtet, richtige Adressen auszuforschen.
  6. Bei Ausbleiben der fristgemäßen Bestätigung unserer Gewinnbenachrichtigung entfällt der Anspruch auf den Gewinn; Einwendungen dagegen sind nicht möglich. In diesem Fall geht der Gewinn an einen nach den obigen Regeln ersatzweise bestimmten Gewinner. Bestätigt auch dieser innerhalb einer Frist von 14 Tagen ab Versenden der Gewinnbenachrichtigung nicht mit entsprechender E-Mail, verfällt der Preis endgültig. Gleiches gilt, wenn der Gewinner bzw. die Ersatzgewinner den Gewinn nicht annehmen können oder wollen.

Ausgelobter Preis

  1. Die Preise können nicht eingetauscht werden und die Barauszahlung des Gewinnwerts ist ausgeschlossen. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, andere Gewinne auszuloben, sofern die Umstände dies erfordern. Es können diesbezüglich keine Ansprüche geltend gemacht werden.
  2. Änderungen der Teilnahmebedingungen und Beendigung des Gewinnspiels
  3. Der Veranstalter behält sich vor, jederzeit die Teilnahmebedingungen zu ändern. Eine solche Änderung ist umgehend bekannt zu geben. Weiterhin behält sich der Veranstalter das Recht vor, das Gewinnspiel bzw. die Verlosung jederzeit aus wichtigem Grund ohne Vorankündigung zu beenden oder zu unterbrechen. Dies gilt insbesondere für solche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspiels bzw. der Verlosung stören oder verhindern würden.

Datenschutzhinweise zum Gewinnspiel

  1. Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist die Übermittlung von personenbezogenen Daten (Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse des Teilnehmers) erforderlich. Der Teilnehmer erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von ihm übermittelten personenbezogenen Daten für die Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels erhoben, gespeichert und verarbeitet sowie für künftige Eigeninformationen und Werbezwecke des Veranstalters verwendet werden. Der Teilnehmer berechtigt außerdem den Veranstalter ihn schriftlich zu benachrichtigen.

Haftung

  1. Der Veranstalte wird mit Aufgabe des Gewinns bei der Post von allen Verpflichtungen frei. Für Rechts- und/oder Sachmängel wird nicht gehaftet.
  2. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt ohne Gewähr.
  3. Der Veranstalter haftet in keiner Form für mittelbare oder unmittelbare Schäden, die sich aus der Teilnahme am Gewinnspiel oder der Nichterreichbarkeit des Internet-Servers ergeben, es sei denn, diese sind auf grob fahrlässiges oder vorsätzliches Handeln zurückzuführen, welches von dem Veranstalter zu vertreten ist.

Schlussbestimmungen

  1. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  2. Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht.
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar