Geschenk-für-Oldtimer-Fans-Auto-Liebhaber

Das perfekte Geschenk für Oldtimer-Fans & Autoliebhaber

Weihnachten steht vor der Tür und damit auch die alljährliche Frage: Was schenke ich meinen Liebsten? Worüber würde sich meine Frau, mein Mann oder meine Freunde freuen? Wir haben die perfekte Geschenkidee für Sie: Schenken Sie ein unvergessliches Erlebnis!

Geschenkideen für Oldtimer-Fans & Autoliebhaber

Geschnk für Oldtimer Fans und Autoliebhaber - Oldtimer AusfahrtZum Beispiel eine Ausfahrt in einem unserer beinahe 100-jährigen Oldtimer – das ist nicht nur für Autoliebhaber ein unvergessliches Erlebnis. Sie können aus mehreren Routen rund um die wunderschöne Salzburger Seenlandschaft auswählen bzw. auch selbst eine Route individuell zusammenstellen. Ein Chauffeur holt Sie direkt vor den Ferdinand Porsche Erlebniswelten fahr(T)raum in Mattsee/Salzburg ab. Buchen Sie einen Picknickkorb dazu, um die Spazierfahrt genüsslich ausklingen zu lassen.

Sie wollen die Entscheidung, wo es hingehen soll dem/der Beschenkten selbst überlassen, dann schenken Sie einfach einen Gutschein. Besonders in der aktuellen Zeit sind Gutscheine oft eine willkommene Idee.

Gutscheine sind im fahr(T)raum auch zusätzlich für Eintritte in das Oldtimer-Museum erhältlich, beispielsweise für einen Erlebnistag oder auch für einen Tag mit der ganzen Familie (Familienspaß). Für Auto-Freunde, die gerne selbst Hand anlegen wollen und mehr Action brauchen, gibt es zwei spezielle Simulator-Karten, mit denen man 60 oder 300 Minuten Renn-Action an den Fahrsimulatoren hautnah erleben kann. Der Wertgutschein, bei dem man einfach selbst einen Betrag eingeben kann, rundet das Gutschein-Angebot ab.

„Handfeste“ Geschenke Oldtimer-Liebhaber

Oder sind Sie doch ein Fan von „handfesten“ Geschenken, die man schön in ein Päckchen verpacken kann? Dann werden Sie in unserem Online-Shop sicher fündig. Zwischen hochwertigen Modellautos und –flugzeugen, einer luxuriösen Schmuckkollektion und den Retroprodukten von Gentlemen´s Hardware sowie Büchern zu Themen rund um Ferdinand Porsche, Rennsport und Automobilgeschichte finden Sie bestimmt das perfekte Geschenk.

Das könnte Sie auch interessieren:


Klemm-L20-Projekt-CraftLab

Projekt Klemm L20

Dieses aufwendige Projekt wurde von Herrn Ernst Piëch, dem Enkel von Ferdinand Porsche, seines Zeichens Leiter des Konstruktionsbüros und Vorstandsmitglied der Daimler-Motoren-Gesellschaft, ins Leben gerufen. Keimzelle für dieses Projekt war der originale Daimler F7502 Flugmotor mit der Seriennummer 66481. Zudem gibt es einen Familienbezug zur Flugschule „L´École D´Aviation Mircea Cantacuzino”, in der anfänglich Flugzeuge des […]

fahrtraum erstes porsche elektroauto-Lohner Porsche

Der erste Porsche fuhr elektrisch – der Lohner Porsche 1900

Ferdinand Porsche war nicht nur ein brillanter Konstrukteur sondern vor allem auch ein Pionier mit Weitsicht. Sein erstes „Zero Emission-Fahrzeug“ baute er bereits 1896 für seinen damaligen Chef Bela Egger von dem Elektrotechnikunternehmen VEAG – eine Kutsche mit Elektroantrieb, beauftragt von Ludwig Lohner. Das Fahrzeug bekam den Namen „Egger-Lohner“. Porsche war maßgeblich an der Entwicklung […]

„Austro-Daimler Pferd“: Nachbau des zweirädrigen Zugwagens aus dem Ersten Weltkrieg

Ferdinand Porsche entwickelte den einachsigen Kraftprotz – das sogenannte „Daimler Pferd“ oder auch die Austro-Daimler KP 1 – in den späteren Jahren des Ersten Weltkrieges. Es diente als Zugkopf für Kanonen oder andere Anhänger und ersetzte Protze (Karren) sowie Pferde als Vorspann für Transporte. Feldküchen, Kanonen, leichte Geschütze und andere Geräte wurden von dem mechanischen […]